Charterflug zwischen Mailand und Rom

Wenn Sie geschäftlich nach Mailand oder zum Sightseeing nach Rom reisen, können Sie mit einem Privatjet das Beste erleben, was diese Städte zu bieten haben - und das alles in Luxus und Stil.

Was können Sie in Rom unternehmen?

Mit historischen Stätten vom Kolosseum bis zur Sixtinischen Kapelle, eleganten Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten hat Rom für jeden etwas zu bieten.

Besuchen Sie das Kolosseum

Das Kolosseum ist eine weltweite Berühmtheit, wenn es um wiedererkennbare Wahrzeichen geht. Das um 70 n. Chr. fertiggestellte größte Amphitheater aller Zeiten bot Platz für über 50.000 Zuschauer und war Schauplatz von Gladiatorenkämpfen, Theateraufführungen und Marineübungen. Kombinieren Sie Ihre Eintrittskarten mit dem Eintritt zum Forum Romanum und dem Palatinhügel.

Besuchen Sie die Vatikanstadt und die Sixtinische Kapelle

Ein Besuch der Vatikanstadt und die Besichtigung der Sixtinischen Kapelle, die von dem weltberühmten Künstler Michelangelo gemalt wurde, sollten auf keiner Romreise fehlen. Sie können an geführten Touren teilnehmen und die elegante Pracht und die handgefertigten Marmorfassaden bewundern, die das Äußere des Petersdoms schmücken.

Was kann man in Mailand unternehmen?

In Mailand befinden sich viele Spitzenrestaurants und Boutiquen und die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück.

Erkunden Sie den Mailänder Dom

Die Fertigstellung des Mailänder Doms dauerte mehr als 600 Jahre und er ist berühmt für seine Architektur. In zentraler Lage können Besucher die Außenfassade, Türme und Statuen bewundern. Treten Sie durch die prächtigen Eingangstüren und erleben Sie einen Innenraum, der ebenso beeindruckend ist wie das Äußere.

Besichtigen Sie die Kirche Santa Maria delle Grazie

Auch wenn die Kirche Santa Maria delle Grazie von außen nicht so auffällig und prächtig ist wie der Mailänder Dom, so ist es doch das Innere, das sie zu einem Muss auf jeder Reise nach Mailand macht. Hier befindet sich das Letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci, das zu den berühmtesten Meisterwerken der Welt gehört.

Wo sollte man in Rom essen gehen?

Das La Pergola wurde als eines der besten Restaurants in Rom ausgezeichnet und ist das einzige in der Stadt mit drei Michelin-Sternen. Die Aussicht von der Spitze des Hotels Rome Cavalieri ist die perfekte Art, eine der 53.000 Flaschen Wein zu genießen, die zur Auswahl stehen. La Terrazza ist ein weiteres feines Restaurant mit atemberaubendem Blick auf die Skyline. Lassen Sie sich mit Kalbsbrühe-Ravioli mit Meerrettich oder Calamarata-Pasta mit Kokosnuss, Rucola und gedünsteter Auster verwöhnen.

Wo sollten Sie in Mailand essen gehen?

Eines der besten und meist ausgezeichneten Restaurants in Mailand ist das Sternerestaurant Cracco Ristorante. Die Küche wird von Küchenchef Carlo Cracco ständig überarbeitet und umfasst unter anderem die berühmten Spaghetti mit Eigelb und Knoblauch oder mit Honig glasierten schwarzen Kabeljau. Il Luogo di Aimo e Nadia ist ein weiteres 2-Sterne-Michelin-Restaurant mit einer Vorliebe für die toskanische Küche. Zu den italienischen Gerichten gehören u. a. Lendenbraten vom Kalbsberg und Fassona.

Wo sollten Sie in Rom übernachten?

In Rom gibt es viele hervorragende Unterkünfte, die Ihre Reise zu einem unvergesslichen Ergebnis machen.

Das St. Regis Rom

Das The St Regis Rome befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert in der Nähe der Piazza della Republica und ist eine luxuriöse Unterkunftsoption. Das Interieur ist klassisch gestaltet und bietet einen Butlerservice und ein Spa, so dass Sie sich nach einem Tag der Stadterkundung verwöhnen lassen und entspannen können.

Hassler Roma

Das legendäre Fünf-Sterne-Hotel befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und bietet einen Blick auf die berühmte Spanische Treppe. Das Hassler Roma vereint exquisite Liebe zum Detail und höchste Servicequalität und ist bereits seit über einem Jahrhundert in Rom ansässig.

Wo sollten Sie in Mailand übernachten?

Anspruchsvolle Gäste werden keine Probleme haben, unter den vielen Luxusunterkünften zu wählen.

Bulgari Mailand

Das Bulgari Mailand befindet sich in einem renovierten Palast aus dem 18. Jahrhundert. Nur einen Kilometer vom Mailänder Dom entfernt genießen die Gäste die Nähe zu den besten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäften, die es zu erkunden gilt. Das Luxushotel verfügt außerdem über einen 4.000 Quadratmeter großen Privatgarten und ein hauseigenes Restaurant, das auf traditionelle italienische Küche spezialisiert ist.

Palazzo Parigi

In der Nähe des Brera-Viertels gelegen, bietet der Palazzo Parigi Luxus vom Feinsten. Ein eleganter Lounge- und Barbereich lädt zum Entspannen ein und im Hotelrestaurant kann man authentische italienische Küche genießen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Innenpool, ein Fitnesscenter und ein großes Spa.

Mieten Sie einen Privatjet von Rom nach Mailand mit LunaJets

Das Chartern eines Privatjets ist die beste Art, zwischen Rom und Mailand zu reisen, sei es geschäftlich oder zum Vergnügen. LunaJets ist hier, um Ihnen alles zu bieten, wenn Sie einen Privatjet mieten, um sicherzustellen, dass Sie die Zeit, Freiheit und Flexibilität haben, sich auf das zu konzentrieren, was für Ihre Reise am wichtigsten ist.

Wie viel kostet einen Privatjet von Mailand nach Rom zu chartern?

Das Chartern eines Privatjets von Mailand bis Rom kostet ungefähr von €5,600 bis €17,610.

VON / NACH

Flugzeug

Sitze

Geschätzter Preis

it flagMailand

it flagRom

Flugzeug: Citation MustangVery Light Jet

Sitze: 4

Geschätzter Preis: €5,600

it flagMailand

it flagRom

Flugzeug: Learjet 45 XRSuper Light Jet

Sitze: 8

Geschätzter Preis: €10,620

it flagMailand

it flagRom

Flugzeug: Challenger 850Super Large Jet

Sitze: 13

Geschätzter Preis: €17,610