Sechs-Nationen-Rugby-Meisterschaft

Jedes Jahr treten sechs Nationen - EnglandFrankreich, Irland, ItalienSchottland und Wales - bei der Sechs-Nationen-Rugbymeisterschaft gegeneinander an. Das diesjährige Turnier findet zum 23. Mal statt. Die Mannschaften treten in Spielen gegeneinander an, die über fünf Wochen mit einer einwöchigen Pause dazwischen ausgetragen werden.

  Das Turnier erstreckt sich über mehrere Städte in Europa: DublinEdinburghParisCardiffRom und London. Die Six Nations Rugby Championship bietet Ihnen also nicht nur die Möglichkeit, einige der talentiertesten Rugbyspieler der Welt aus unmittelbarer Nähe gegeneinander antreten zu sehen, sondern auch die Gelegenheit, diese großartigen europäischen Städte zu entdecken. Das Chartern eines Privatjets ist eine perfekte Möglichkeit, um schnell, zuverlässig und zu den besten Preisen zu reisen. Viele vermögende Führungskräfte, Geschäftsleute und Regierungsbeamte auf der ganzen Welt ziehen es vor, einen Privatjet von LunaJets zu mieten, das Charterflüge auf der ganzen Welt anbietet. Sie vertrauen LunaJets, weil das Unternehmen einen ausgezeichneten Ruf als Anbieter von erstklassigen Privatjet-Dienstleistungen hat, die sich durch hervorragende Technologie und außergewöhnlichen Kundenservice auszeichnen.

fr flag
Paris, France

Standort: Paris, France

Datum: Von Feb 04, 2022 bis Mär 18, 2022

Website: www.sixnationsrugby.com

Jetzt buchen

2022 Sechs-Nationen-Rugby-Meisterschaft

Die Sechs-Nationen-Rugby-Meisterschaft ist ein jährlicher Rugby-Union-Wettbewerb, an dem die Nationalmannschaften von sechs Nationen (England, Frankreich, Irland, Italien, Schottland und Wales) teilnehmen. Die Six Nations Championship 2022 ist die mittlerweile 23rd Six Nations Championship. Sechs-Nationen-Meisterschaft. Berücksichtigt man die früheren Austragungen des Wettbewerbs als Fünf-Nationen-Meisterschaft und Heim-Nationen-Meisterschaft, dann wird die diesjährige Meisterschaft die 128.

Titelverteidiger ist Wales, das trotz der Niederlage gegen Frankreich im Finale des Turniers 2021 im Stade de France die meisten Punkte gesammelt hat. Irland und England sind nach ihren Siegen bei den Herbstnationen in die Meisterschaft eingestiegen. Auch Schottland ist für viele Fans ein Favorit. Der wiederkehrende Außenseiter des Wettbewerbs ist Italien, für das ein Sieg besonders erfreulich wäre, nachdem es seit 2015 nur Niederlagen hinnehmen musste.

Neben dem großen Preis für die Turniere kämpfen die Mannschaften auch um den Grand Slam, bei dem eine Mannschaft den Sieg ohne einen einzigen Punktverlust erringt. Bisher hat England die meisten Grand Slams gewonnen und Irland die wenigsten. Bemerkenswert ist, dass Wales in diesem Jahrtausend die meisten Grand Slams gewonnen hat.

Darüber hinaus können England, Schottland, Wales und Irland auch um die Triple Crown spielen, die an die Ära der Home Nations Championship erinnert. Eine Mannschaft erreicht die Triple Crown, wenn sie alle ihre Heimspiele gewinnt.

Anstoß und vollständiger Spielplan

Das Turnier begann im Februar in Dublin mit dem Auftakt zwischen Wales und Irland. Danach duellierten sich England und Schottland in Murrayfield. Am 6. Februar trafen Frankreich und Italien in Paris aufeinander und beendeten damit das Eröffnungswochenende. Die zweite Woche des Turniers beginnt in Cardiff, wo Wales Schottland empfängt, bevor Italien und Frankreich aufeinander treffen. Am Sonntag, den 13. Februar, empfängt Italien England.

Nach einer einwöchigen Pause wird das Turnier in Edinburgh fortgesetzt, wo Frankreich gegen Schottland antritt, bevor es in Twickenham zu einem spektakulären Spiel zwischen Wales und England kommt. Zum Abschluss der dritten Woche empfängt Irland Italien. Der Höhepunkt der vierten Woche ist das Spiel Frankreich gegen Wales. Am nächsten Tag empfängt England Irland in London, nachdem England auf Schottland trifft.

Am 19. März endet die Meisterschaft mit dem "Super Saturday", der drei Spiele umfasst: Wales gegen Italien, Irland gegen Schottland und Frankreich gegen England. Der vollständige Spielplan ist im Folgenden aufgeführt

Woche 1

14:15 Uhr, Samstag, 5. Februar: Irland gegen Wales

16:45 Uhr, Samstag, 5. Februar: Schottland gegen England

15.00 Uhr, Sonntag, 6. Februar: Frankreich gegen Italien

Woche 2

14:15 Uhr, Samstag, 12. Februar: Wales gegen Schottland

16:45 Uhr, Samstag, 12. Februar: Frankreich gegen Irland

15:00 Uhr, Sonntag, 13. Februar: Italien gegen England

Woche 3

14:15 Uhr, Samstag, 26. Februar: Schottland gegen Frankreich

16.45 Uhr, Samstag, 26. Februar: England gegen Wales

15:00 Uhr, Sonntag, 27. Februar: Irland gegen Italien

Woche 4

20:00 Uhr, Freitag, 11. März: Wales gegen Frankreich

14:15 Uhr, Samstag, 12. März: Italien gegen Schottland

16:45 Uhr, Samstag, 12. März: England gegen Irland

Woche 5

14:15 Uhr, Samstag, 19. März: Wales gegen Italien

16:45 Uhr, Samstag, 19. März: Irland gegen Schottland

20:00 Uhr, Samstag, 19. März: Frankreich gegen England

Luxus, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit mit LunaJets Private Jet Services

Die Sechs-Nationen-Rugby-Meisterschaft ist der wichtigste Wettkampf im Rugby, der ausschließlich in der nördlichen Hemisphäre ausgetragen wird und dessen Spiele sich über den ganzen Kontinent erstrecken. Wenn Sie in den Städten sind, in denen die Spiele ausgetragen werden, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um die einzigartigen Attraktionen der jeweiligen Stadt zu entdecken.

Wenn Sie vorhaben, bei einem oder mehreren Spielen der Sechs-Nationen-Rugby-Meisterschaft 2022 anwesend zu sein, sind Privatjets die ideale Art zu reisen, da sie schnell, zuverlässig und luxuriös sind. Kontaktieren Sie LunaJets noch heute, um Ihren privaten Charterflug zu den Spielen Ihrer Wahl zu buchen.