Ihr Privatjet nach Frankreich

Berühmte Sehenswürdigkeiten, feinste Architektur, schicke Boulevards und Terrassencafés an jeder Ecke? Klingt nach La France. Das Land ist riesig und das vielseitige kulturelle Repertoire zieht viele Privatjetreisende das ganze Jahr über an. Die Stadt der Lichter, reich an allen Facetten des Savoir-Faire, entzückt VIPs und Berühmtheiten, die regelmäßig im Privatjet nach Paris jetten, um die geschmackvollen Veranstaltungsorte, den legendären Glanz des Eiffelturms, die glamourösen Einkaufsstraßen und die endlosen Galerien und Museen zu besuchen, die die Hauptstadt anzubieten hat. Weinverkostungen und kulinarische Reisen, bei denen unsere Kunden in verschiedenen Regionen die lokalen Köstlichkeiten der französischen Küche entdecken, sind ebenfalls oft der Grund für einen Besuch in Frankreich. Die historischen Pariser Cafés, die Strände der Bretagne, die Steilküste Nordfrankreichs und der weltberühmte Charme der französischen Riviera sind nur einige Plätze in der Sammlung wunderschöner Orte, die Sie mit einem Privatjet besuchen können.

Französische Flughäfen und Städte

Geschäftskunden wählen normalerweise den Flughafen Paris-Le Bourget (LBG), den führenden Flughafen für Geschäftsreisen in Europa, für ihre Geschäftsreisen in die Hauptstadt aus. Der erstklassige Service und die Nähe zur Stadt ermöglichen Reisenden jedes Mal eine reibungslose Ankunft und Abreise.

Wir können auch Privatflüge zum Issy-les-Moulineaux Heliport, zum Flughafen Toussu Le Noble (TNF) oder zu anderen Flughäfen rund um Paris organisieren und Ihnen helfen, so nahe wie möglich an Ihrer gewünschten Destination zu landen. Wenn Sie Städte der Mittelmeerküste Frankreichs im Südosten anfliegen, wie beispielsweise Nizza oder Cannes, hilft Ihnen LunaJets dabei einen Privatjet zum Flughafen Cannes-Mandelieu (CEQ), einem Business-Flughafen, auf dem keine Linienflieger landen dürfen, oder zum Flughafen Nice Côte d‘Azur (NCE), der für seinen wunderschönen Landeanflug mit Aussicht über das Meer und die Alpen berühmt ist, zu chartern.

Während der Sommerzeit ist auch die Insel Korsika eine beliebte Destination für Privatjetreisende, die auf dem Flughafen Corsica Figari Sud Corse (FSC) landen können, der im Süden der Insel gelegen ist. Passagiere können von dort in einem bequemen, von LunaJets arrangierten Transfer die Städte Porto Vecchio und Bonifacio oder ihre Privatyacht erreichen. Das Valinco und die Westküste Korsikas können über den Flughafen Ajaccio Campo dell‘Oro (AJA) erreicht werden, der Nordosten über den Flughafen Bastia (BIA), der oft genutzt wird, um zum Yachthafen von St. Florent zu gelangen, und Nordkorsika und die Region La Balagne über den Flughafen Calvi Sainte Catherine (CLY).

Jeden Winter fliegt LunaJets Privatjetreisende auch in die luxuriösesten Skigebiete Frankreichs, wie beispielsweise Val d‘Isere, Chamonix, Meribel, Morzine und Avoriaz in der wunderschönen Skiregion Portes du Soleil.

Veranstaltungen in Frankreich

Im Lauf des Jahres finden zahlreiche Kultur- und Sportveranstaltungen im Land statt. Das berühmteste Fahrradrennen der Welt wird jedes Jahr in Frankreich abgehalten: Die Tour de France. Das aufregendste Formel-1-Rennen, der Grand Prix von Monaco, findet jedes Jahr auf dem Circuit de Monaco, also auf den Straßen von Monaco, Monte Carlo und La Condamine statt. Andere größere Sportveranstaltungen sind das French Open Tennisturnier oder der Longines Master of Paris, einer der renommiertesten Wettkämpfe im Pferdesport.

Das vielgerühmte Cannes Film Festival zieht jedes Jahr VIPs und Stars an, während die inspirierende Hauptstadt Frankreichs die Modefans zweimal im Jahr zur Paris Fashion Week lädt.

Egal, ob aus geschäftlichen oder Freizeitgründen, Privatjetreisende strömen das ganze Jahr über nach Frankreich und zu dessen schönen Destinationen. Das LunaJets Team hilft Ihnen, den Privatjet zu wählen und zu buchen, der Ihren Plänen am besten gerecht wird. Unsere Privatflugberater, rund um die Uhr verfügbar, arrangieren auch gerne einen VIP-Flughafentransfer, ganz nach Ihren Wünschen.

RECOMMENDED CITIES