18 November 2015 | Airports News

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen auf Französischen Flughäfen

Als Konsequenz aus den tragischen Ereignissen in Paris am 13. November und zum Anlass der Klimakonferenz COP21 in Paris, wurden erhöhte Sicherheitsmaßnahmen auf Französischen Flughäfen eingeführt.

Um Ihnen eine stressfreie Reise zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen Ihren Reisepass immer bei sich zu haben, um eventuelle Sicherheitskontrollen so effizient wie möglich abwickeln zu können. Obwohl LunaJets Ihnen normalerweise empfiehlt, sich 20 Minuten vor Abflug am Flughafen einzufinden, versuchen Sie bitte in dieser Zeit mindestens zwischen 30 und 45 Minuten früher am Flughafen zu sein. Darüber hinaus seien Sie bitte informiert, dass Sie, selbst wenn Sie in der Schengen-Zone reisen, zu jedem Zeitpunkt verpflichtet sind, Ihre gültigen Reisedokumente mit sich zu führen. Andernfalls könnte es vorkommen, dass es Ihnen nicht erlaubt wird, abzuheben.

Wir weisen außerdem darauf hin, dass die Klimakonferenz ab 30. November in Paris zahlreiche Staatsoberhäupter sowie hochrangige Politiker nach Paris Le Bourget bringen wird, welche eine Abwicklung am Flughafen Le Bourget zu einer logistischen Herausforderung machen wird während der 2 Wochen dieses Events.

Wenn Sie vorhaben, von/nach Paris zu fliegen in dieser Zeit, kontaktieren Sie bitte heute LunaJets unter +41 844 041 844 oder schreiben Sie eine E-Mail an lunajets@lunajets.com, sodass wir eine passende Alternative für Sie finden können.